THE SAHATÉ BODY WORK

Kreation-Erhaltung-Auflösen

Mauni, die Gedankenstille, und in die wahre Essenz eintauchen:

1. Grundlage im Tantrismus:

  • Spiritualität, Selbstprüfung, Selbstverantwortung und Freiheit,
  • Awareness, Pratyahara (Rückzug der Sinne), Dhyana (Konzentration), Samadhi (Meditation)
  • 1. und 6.Cakra: Körper und Energie

Kundalini Śakti – Kreative Sexualkraft

2. Grundlage im Tantrismus:

  • Sexualität und Sinnlichkeit – Sexuelle Energie als wertvolle Lebensgrundlage all unserer Aspekte
  • Sexuelle Kraft zur Entwicklung unseres wahren Bewusstseins nutzen
  • 2.Cakra: Das Kind in dir – die Welt deiner Gefühle
  • Vom Beziehungsdrama zum bewussten Lieben

Wahrhaftigkeit und meine Ur-Kraft

3. Grundlage im Tantrismus:

  • Persönlichkeitsentwicklung basierend auf der Suche nach Wahrhaftigkeit
  • 3.Cakra: Persönliche Macht, Willenskraft, Unsere Grenzen, Schatten und inneren Dämonen
  • Selbstachtung, Selbstwert und Selbstliebe

Bodhicitta

4. Grundlage im Tantrismus:

  • Liebe, Mitgefühl, Vertrauen, freudvolle Demut, Wer bin ich?
  • Den Nächsten lieben als Dich selbst
  • 4. Cakra: Meditation – Nondualität, das All-Eins-Sein – Leben aus der Essenz

Kreative Haltung

5. Grundlage im Tantrismus:

  • Kreativität – Sein – Hingabe – Bewusstsein – Glückseligkeit
  • 5.und 7.Cakra: Abschied, Tod und Neubeginn – die Vollendung unserer Reise

SahatÉ Yogic Touch - Das Fluidum aus Yoga und Berührung

Sahaté kommt aus dem Sanskrit und bedeutet gehalten, geschützt und geliebt sein. Genau dieses Gefühl der Entspannung, Heilung und des Fliessens soll die Essence dieser Mischung aus passivem Yoga und nährender Massage mit duftenden naturreinen Ölen und fliessenden Klängen bewirken. Dieses Fluid aus Dehnung, Atmung und Berührung öffnet Körper, Geist und Seele und kann so durch Loslassen tiefe Entspannung sowie eine existentielle Berühr- und Heilerfahrung bewirken.

"Nyasa"-Berührung als göttliches Spiel - "Leela"- Tantrisches Heilritual:

Hier handelt es sich um das wundervolle Spiel, den Körper nach der tantrischen Tradition in göttlichen Frequenzen schwingen zu lassen. Mit Meditation, gezielten Körper- und Energieprozessen, Mantras, die Dich mit Dir selbst eine existentielle Verbindung eingehen lassen. Körper, Seele und Geist sollen in tiefer Stille und Entspannung in höchste Schwingung eintauchen können und Du fühlst Dich geborgen, gehalten und völlig absichtslos geliebt, und zwar von der höchsten Wahrheit und vor allem von Dir selbst. 

 



SAHATÉ CAKRA HEALING

"Abhinavagupta, Tantra I: „Mokṣa oder Befreiung ist nichts anderes als das Gewahrsein der eigenen wahren Natur“

Über die Arbeit mit Cakren können folgende Themen erfolgreich analysiert, integriert und geheilt werden: 

 

1.CAKRA-muladhara:

  • Urvetrauen, Körper, Atem
  • Sicherheitsempfindung und Erdung
  • Sexualität als Trieb und Arterhaltung
  • materielle Basisthemen wie Geld z.B
  • Überlebensthemen

2.CAKRA-svadhistana:

  • Freude, Humor
  • Sexualität als Genuss
  • Das Thema nach freudvoller Erfahrung im Allgemeinen. Bei negativer Konnotation handelt ers sich um Vergnügungssucht.

3.CAKRA-manipura:

  • Selbstachtung
  • Willenskraft
  • persönliche Macht und Kraft
  • Authentizität
  • Dynamik und Aktivität

4.CAKRA-anahata:

  • Die Qualitäten des Herzens wie z.B. Mitgefühl
  • Liebe
  • Universelle Liebe
  • Gefühle und Emotionen

5.CAKRA-vishuddhi:

  • Kommunikation
  • Kreativität und schöpferische Kraft
  • wahre Authentizität
  • künstlerischer Ausdruck

6.CAKRA-ajña:

  • Intuition und Spiritualität 
  • Weisheit und Identität
  • Intellekt
  • Charisma
  • Selbstmotivation, Selbstverwirklichung,
  • Hingabe
  • Einklang mit allem Existierenden und Kennen des eigenen Lebenszweckes

7.CAKRA-sahasrara:

  • Verbindung mit dem Kosmos, dem Höchsten Bewusstsein anuttara

CAKRA Shuddhi

zur Reinigung, Heilung und Zentrierung unserer Cakren oder Energiezentren

"Sahaté Cakra Shuddhi Ritual":

Dies ist ein wundervolles Ritual mit Tanz, Meditation und höchstschwingender Cakra-Methode zur Heilung unseres gesamten Systems. Hier wirst Du alle Bereiche, sowohl körperlich als auch energetisch über Deine Zentren, die Cakren, erfahren, reinigen, harmonisieren und heilen können.



BSCI© "Body Structural Consciousness Integration"

Bodywork basierend auf den tantrischen Grundprinzipien

Die Hauptgrundlagen in dieser Körperarbeit basieren auf Analyse des Minds, Heilung und Integration über Körperebene, unser Bewusstsein und Cakrensystem.

  • Bewusstseinswachstum
  • Körper annehmen und lieben lernen
  • Atem erweitern
  • Stimme, Klang erforschen
  • Energiessteigerung
  • verfeinerte und erhöhte Wahrnehmung
  • Kreativität: die eigene "kreative Haltung" entwickeln
  • Kommunikation verbessern
  • Beziehungsfähigkeit

Wirkweise:

  • tiefgehende Selbsterforschung und Selbsterkenntnis
  • Das gesamte eigene sinnliche, emotionale und intellektuelle Potential ergründen und erweitern
  • Körper und Bewusstsein als ur-eigene Kraftquelle integrieren
  • Materielles Bewusstsein mit dem feinstofflichen Bewusstsein verbinden
  • Es fördert die Kommunikation:
  • Verbindung mit dem inneren Sein und Intensivierung der persönlichen Authentizität
  • Analyse und Weiterentwicklung der eigenen Kommunikations- und Beziehungsfähigkeit
  • Kommunikation als klares, aber auch belebendes und spontanes Werkzeug erleben Kommunikationsbewusstsein als heilendes Medium
  • Erfahren einer tiefen Entspannung
  • Den Körper als authentischen Resonanzkörper erleben, das heisst Integration der Sinne, Gefühle, des Intellekts und des Körperbewusstseins im eigenen Sein
  • Öffnung für Feinfühligkeit, Flexibilität, Kreativität
  • Blockaden lösen und persönliche essentielle Ressourcen über die Cakren etablieren
  • In der Präsenz die eigene Lebendigkeit wahrnehmen
  • Über die tiefe Begegnung mit sich selbst eine wahrhaftige Beziehungsmöglichkeit im beruflichen und privaten Umfeld ermöglichen
  • Schattenarbeit als Bewusstseinsforschung ist ein Prozess zum persönlichen Wachstum, der verborgene Fähigkeiten aus dem Dunklen holt und ans Licht bringt. Es ist eine Möglichkeit, mehr zu der Person zu werden, die wir wirklich sind. Schattenarbeit bietet uns Gelegenheit, uns mit unseren Wunden, Ängsten und unserer Wut auseinander zusetzen und intensiver zu leben. Wahres Erleben und Verwirklichen der vollen Kreativität auf allen Ebenen und in allen Bereichen.