Sadhana und Kurse

Sadhana ist Sanskrit: साधन, sādhana, von der Wurzel 'sadh', und bedeutet direkt auf ein Ziel zugehen, um erfolgreich sein. Es ist eine spirituelle Disziplin, die unternommen wird, um unser wahres geistiges Potential zu verwirklichen wie:

  • Erleuchtung zu erfahren
  • Befreiung (moksha) aus dem Kreislauf des samsara (Kreislauf von Geburt und Tod)
  • Das Göttliche Prinzip in sich zu verwirklichen, wie dies im Bhakti Yoga der Fall ist.

 

Wer Sadhana übt, wird sadhaka, die männliche Form oder sadhika, die weibliche Form, genannt.

Für Einzelpersonen, Paare, Gruppen

Einzelunterricht:

 

Erstgespräch auf telefonische Anfrage

 

 


Für Paare:

 

Erstgespräch auf telefonische Anfrage